Fakten, Zahlen und Geschichte

In den 80er Jahren ein Paket per Post in die GUS - Staaten zu versenden, erforderte vor allem eins: Zeit und Zuversicht. Nach Wochen und Monaten konnte es durchaus angekommen sein. Während des wirtschaftlichen Umbruchs Anfang der 90er Jahre, reagierten die vier Brüder Bankowski rasch auf die neuen Bedürfnisse der Bevölkerung und gründeten im Oktober 1990 den ersten privaten GUS-Paketdienst Deutschlands. Russische Emigranten waren die ersten Stammkunden der Firma Gebr. Bankowski. Schon damals richtete das junge Untenehmen sein Handeln an Schnelligkeit, Sicherheit und Einfachheit aus. Wobei "einfach" für die Kunden hieß, z. B. nur ein einziges Formular auszufüllen. "Schnell" stand schon von mehr als 10 Jahren für eine sensationell niedrige Regellaufzeit der Paketzustellung von höchstens drei Wochen - und zu einem marktgerechten, attraktiven Preis. 

Der wachsenden Nachfrage bei gleich bleibend hoher Qualität in einem bewegten Markt zu begegnen hieß, den Fuhrpark auf rund 40 LKWs zu vergrößern und mehr Mitarbeiter einzustellen. 1998 erfolgte die Umfirmierung in die BPD-Express GmbH & Co. KG: ein expandierendes Unternehmen, das die steigenden Anforderungen der Kunden und Märkten flexibel aufnimmt und den Paketbereich als Kerngeschäft auch in Zukunft weiter ausbauen wird. BPD-Express ist sicher und direkt! 

Das als "GUS-Paketdienst" gegründete Unternehmen ist heute zum größten Post- Dienstleister für die GUS-Staaten geworden. Dieser Erfolg basiert auf der Erfahrung und dem Engagement der weltweit ca. 1.500 Mitarbeiter. Er beruht aber auch auf dem Vertrauen, das die privaten und gewerblichen Kunden in den zuverlässigen und modernen Logistik-Service legen. Neben einem Netzwerk von rund 150 Logistikzentren in Russland, Kasachstan, Ukraine, Kirgisien und weiteren GUS-Staaten verfügt der BPD-Express auch in Deutschland, Europa, Griechenland, Israel, Kanada und den USA über rund 1.000 Depots, in denen die Kunden ihre Pakete persönlich aufgeben können. Bei den Formalitäten helfen die Mitarbeiter dabei auf Deutsch genau so wie auf Russisch. 

Derzeit nutzen insgesamt 1.600.000 Privatkunden den Service der Fa. BPD-Express & Co KG. Das Unternehmen ist mit der ausgebauten Filialstruktur ein Garant für die sichere und fristgerechte Zustellung von Briefsendungen und Paketen. Beispielsweise erhält der Absender von Paketen bzw. Wertsendungen noch immer eine Eingangsbestätigung in Form eines nicht mehr Polaroid-Fotos sondern dank kompletten digitalisierten Kodierung und Verfolgung der Pakete bekommt der Kunde ein Digitalfoto noch am selben Tag der Paketzustellung.

Die Kunden können auf unsere Verbindlichkeit, Sicherheit und Schnelligkeit zählen!